AGB

Stornobedingungen

(Seminare, Workshops, Ausbildungen, Weiterbildungen)

Stornierungen werden nur schriftlich akzeptiert.

Seminare / Workshops:

Stornierungen werden bis 5 Tage vor Beginn berücksichtigt. Bei nicht Einhaltung und Fernbleiben werden 20% der Seminar-/Workshopkosten verrechnet.

Ausbildungen:

20% Anzahlung ab verbindlicher Kursanmeldung.

Im Falle eines Kursabbruches / Kursverhinderung werden 100% der Ausbildung verrechnet. Ein einmal begonnenes und abgebrochenes Modul gilt als besucht.

Teilnahmebeitrag:
Der Beitrag ist nach Erhalt der Rechnung zu überweisen. Im Normalfall ist die Fixierung der Anmeldung an die Überweisung einer Anzahlung gebunden (Einzahlungstermin und Höhe der Anzahlung sind in der jeweiligen Zahlungsvereinbarung geregelt). Teilzahlungen werden gegebenenfalls online auf der Homepage angeführt und können vor Beginn der Ausbildung, Weiterbildung mit der Geschäftsleitung schriftlich vereinbart werden. Bei einem vorzeitigen Ausstieg der Ausbildung / Weiterbildung ist kein Nachlass vorgesehen.

Unterrichtseinheiten
Die Dauer der Veranstaltungen ist in Unterrichtseinheiten (UE) angegeben. Eine Unterrichtseinheit dauert 60 Minuten.  

Stornobedingungen

Im Krankheitsfall ist eine ärztliche Bestätigung vorzulegen. Ein gesetzlicher Anspruch auf Kurskostennachlass oder Kurskostenentfall kann aus diesen Stornobedingungen nicht abgeleitet werden. Bei Nichtteilnahme ohne vorherige Absage ist der gesamte Teilnehmer/innen Beitrag als Stornogebühr zu entrichten.

Änderungen Ausbildungsmodule / Seminare / Workshops

Ausbildungs- Seminar- Workshopabsage

Aufgrund der langfristigen Planung sind organisatorische Änderungen möglich. Die MELOMA-Akademie behält sich daher Änderungen von Kurstagen, Zeiten, Terminen, Veranstaltungsorten, Trainer/innen sowie eventuelle Ausbildungsabsagen vor. Die Teilnehmer/innen werden davon ehestmöglich in schriftlicher oder telefonischer Form verständigt. Gibt die Änderung Anlass zum Rücktritt von der Teilnahme, kann dies schriftlich und kostenfrei mitgeteilt und durchgeführt werden.

Muss eine Veranstaltung aufgrund dem nicht erreichen der Mindestteilnehmer/innen Anzahl abgesagt werden, erfolgt eine abzugsfreie Rückerstattung von bereits eingezahlten Kursbeiträgen. Die Rückzahlung erfolgt durch Überweisung auf ein von dem/der Teilnehmer/in schriftlich bekannt gegebenes Konto. 

Skripten/Arbeitsunterlagen
Skripten und Unterlagen sind inkludiert.

Die von der MELOMA-Akademie ausgegebenen Unterlagen dürfen nicht ohne ausdrückliche Genehmigung der Geschäftsleitung digital oder auf anderem Wege veröffentlicht, vervielfältigt oder in anderer Weise für unternehmerische Zwecke genutzt werden.

Haftungsausschluss
Es wird keine Haftung für persönliche Gegenstände der Teilnehmer/innen übernommen. 

Für Verletzungen, die im Zuge der Ausführung einer Übung durch die Teilnehmer/innen geschehen, wird seitens der MELOMA-Akademie keine Haftung übernommen.