Lomi Lomi Nui

Practitioner

Ausbildung zum Lomi Lomi Nui Practitioner

Lomi bedeutet, wörtlich aus dem Hawaiianischen übersetzt "kneten, reiben, drücken". Lomi Lomi, also die Verdopplung des Wortes, erhöht diese Bedeutung um ein Vielfaches. NUI heißt "wichtig, einzigartig, groß". LOMI LOMI NUI ist also "eine Massage, die einzigartiges Wohlbehagen vermittelt".

Lomi Lomi Nui ist eine Mischung aus Ritual, Tanz und Körperarbeit, die früher nur von Priestern und Priesterinnen auf Hawaii im Tempel praktiziert wurde. Deshalb wird diese Massage auch als "Tempelmassage" bezeichnet, die über Stunden dauern konnte und bei hochrangigen Persönlichkeiten zur Entscheidungsfindung zum Wohl der Gesellschaft beigetragen hat.

Lomi Lomi Nui steht für alt-hawaiianische Körperarbeit und wurde von den Kahuna-Schamanen gelehrt und überliefert. Lomi Lomi Nui basiert auf der Huna Philosophie des Lebens. Die Philosophie der liebevollen Kraft und kraftvollen Liebe, sowie Tanz und Gesang, werden als Fundamente und Verstärker der Körperarbeit unterrichtet.

Die hawaiianische Tradition geht von der Vorstellung aus, dass in jedem von uns das Wissen von vollständiger Gesundheit und Wohlgefühl innewohnt. Durch Lomi Lomi soll dies wieder ans Licht kommen, denn dieses Wissen schläft nur. Spannungen, Stress und Energieblockaden erschweren den freien Zugang zu diesem Wissen. In der hawaiianischen Tradition kommt Krankheit aus einem Zustand immenser Verspannung, Gesundheit hingegen ist frei fließende Energie.

Bei Lomi Lomi Nui übernehmen vor allem die Unterarme die tiefenwirksame Entspannung des Körpers. Im Takt von hawaiianischer Musik streichen sie sogar über vernachlässigte Stellen wie Achselhöhlen und Handgelenke, Kniekehlen und Fuß Innenseiten. Das Dehnen und Lockern erfolgt mit kunstvollen Bewegungen und Art von Massagetechnik kann zu einem veränderten, besseren Körperbewusstsein und zu Harmonisierung des Energieflusses führen. Das therapeutische Lomi Lomi hilft bei körperlichen Störungen sowie psychischem Ungleichgewicht; ausgeübt mit Hilfe von sanftem Druck und warmen Öl.

Zu sanfter Musik wird zuerst die ganze Körperrückseite je nach Bedürfnis sanft, von bis tief und langsam bis schnell massiert. Besondere Aufmerksamkeit erfährt der Rücken, da sich dort laut hawaiianischer Tradition der Sitz der Zukunft befindet. Im Bauchraum sitzt die Vergangenheit. Dort sind Emotionen, Erinnerungen, Verletzungen gespeichert und werden sanft gelöst.

Auf Grund der Ganzheitlichkeit der LOMI LOMI NUI kann jeder Ausbildungsteilnehmer gemäß seines Wissens - und seines Erfahrungsstandes die Informationen aufnehmen, die er gerade braucht.

Nach Hawaiianischer Tradition ist die eigene Persönlichkeitsentwicklung ein wesentlicher Bestandteil der Ausbildung.


Hier gehts zur Anmeldung

Inhalt:

  • HUNA-Lehre und ihre 7 Basisprinzipien sowie Energiegesetze
  • Meditation und spezielle Bewegungsübungen
  • Einfache KAHI-LOA Behandlungen (Massagetechnik ohne Öl, in Verbindung mit den 7 Naturelementen nach hawaiianischer Tradition)
  • Massagetechniken aus der traditionellen Hawaiianischen Körperarbeit auf der Körpervorder- und Rückseite sowie die Gelenksarbeit an Schulter und Hüftgelenk
  • u.v.m.

Details zur Ausbildung:

Detaillierte Informationen und mögliche Arbeitsbereiche 

Zielgruppe:

Alle Interessierten, welche eine spezielle Behandlungstechnik erlernen und / oder in ihre Arbeit integrieren wollen, sowie bereits ausgebildete Heilmasseure, gewerbliche Masseure, medizinische Masseure, Physiotherapeuten und Ärzte.

Zusätzliche Ausbildungen im Massagebereich sind nicht erforderlich.

Abschluss:

Teilnahmezertifikat nach jedem Kurs. Lomi Lomi Practitioner Zertifikat zusätzlich nach 3 Kursen bzw. 120 UE.

Termine:

  • 23.02. - 26.02.2023 | LOMI-Basisausbildung
  • weiter Termine folgen
  • Zu jedem Termin einer Basiswoche ist ein Ausbildungsbeginn möglich.

Kurszeiten:

Donnerstag, 23.02.2022 9:00 Uhr 

bis Sonntag, 26.02.2023 um ca. 18:00 Uhr 

Gesamt 40 UE 

Abschluss:

Teilnahmezertifikat nach jedem Kurs. Lomi Lomi Practitioner Zertifikat zusätzlich nach 3 Kursen bzw. 120 UE.

Das Zertifikat wird ausgestellt durch die Österreichische Gesellschaft für Lomi und Körperarbeit.

Kosten:

LOMI-Basisausbildung: 450,00 €

Im Preis enthalten sind die Lehrgangskosten inkl. Lehrmaterial

Verpflegung und Übernachtung sind nicht inkludiert.

Du wohnst nicht in der Nähe von Traun? Kein Problem, buche dir ganz einfach für den Ausbildungszeitraum ein Zimmer für dich. Hier ein paar Vorschläge für dich.

https://www.almtalerhof.at/

https://www.langholzfelderhof.at/

https://www.eee-hotel.at/traun/

Trainer

Iris Stanek

Meloma - Akademie

Oliver Reichholf

Lomi Austria